Home Automation mit OpenHAB

WhatsApp


Neben der Möglichkeit eine E-Mail zu verschicken oder am Amazon Echo eine Sprachnachricht auszugeben, kann OpenHAB auch eine WhatsApp Nachricht verschicken.

Hier wird eine API benötigt, zum Beispiel vom Anbieter CallMeBot.


Für den Test wird eine neue Regel angelegt (Rules und Klick auf das Plus-Zeichen). Einen Namen vergeben und mit Save (Ctrl-S) abspeichern. Mit Add Action eine neue Aktion hinzufügen, Inline-Script und ECMAScript auswählen.

Sollte ECMAScript nicht zur Auswahl stehen, muss dieses nachinstalliert werden: Add-On Store, Automation (nicht Bindings!) und JavaScript Scripting.

var HttpUtil = Java.type("org.openhab.core.io.net.http.HttpUtil")
var urlmessage = encodeURI("Bewegung im Arbeitszimmer erkannt")
HttpUtil.executeUrl("GET", "https://api.callmebot.com/whatsapp.php?source=openHAB&phone=+491xxxxxxxxx&apikey=nnnnnnn&text=" + urlmessage , 2000)

Die zweite Zeile ist wichtig, damit Leeerzeichen (und andere Sonderzeichen) entsprechend kodiert werden. In der dritten Zeile Telefonnummer und API Key anpassen. Script mit Save (Ctrl-S) speichern.



Nach Klicken auf das blaue Dreieck sollte die WhatsApp Nachricht wenige Sekunden später eintreffen. Diese drei Zeilen Code können jetzt in allen erforderlichen Regeln eingebaut werden.