Loserhütte

Geplant war der Sisi Klettersteig auf den Loser bei herrlichem Sonnenschein. Aber leider spielt das Wetter nicht mit. Es ist nasskalt, im Tal regnet es und ab ca. 1.400 Meter liegt Schnee. Die Eisheiligen machen ihrem Namen wieder alle Ehre. Tatenlos will ich den Tag nicht verbringen, also fahre ich bis nach Altaussee. Die Parkplätze sind alle gebührenpflichtig (siehe unten).



Gegenüber der Kirche startet der Aufstieg in einer kleinen Seitenstraße mit Hinweisschild. Die angegebenen 2,5 Stunden beziehen sich für den Aufstieg bis zum Gipfel. Bis zur Loserhütte sollen es ca. zwei Stunden sein.

Die Mitnahme des Regenschirms zahlt sich aus. Bedingt durch das ungemütliche Wetter und der fehlenden Aussicht komme ich gut voran und erreiche nach 1,5 Stunden die Hütte. Die ganzjährig bewirtschaftete Hütte hat heute Ruhetag. Vielleicht hätte ich mich doch vorher erkundigen sollen. Nach einer kurzen Rast steige ich wieder ab und wärme mich in der Hotelsauna auf. Drei Tage später ist in den Bergen der Winter zurückgekehrt.


Loserhütte auf 1.540m, im Hintergrund im Nebel der Loser


Blick auf den Loser. Im Kreis die Loserhütte

Gehzeiten

UhrzeitBeschreibungGehzeit
13. Mai 2014
9:00Altaussee 712m 
9:58Querung geschotteter Weg0° 58'
10:13unter der Seilbahn1° 13'
10:30Loserhütte 1.540m, Pause bis 10:511° 30'
11:14Wegquerung1° 53'
11:51Altaussee2° 30'

Hinweise:

  • Parkplatzgebühren (15. April bis 30. November) von 9 bis 18 Uhr:
    • 0,50 Euro Mindestgebühr
    • 0,10 Euro für jede weitere 6 Minuten
    • 4 Euro Tagesgebühr
    • 8 Euro 2 Tage
    • 12 Euro 3 Tage
  • Loserhütte mit Live Webcam (Bewegtbilder)

  • Starker Schneefall am 15. und 16. Mai
    (Bild von der Webcam mit Tischen und Bänken)