Allgäu
 
  Home > Tourenbuch > 1995

Tourenbuch 1995

Zugspitze


20.07.1995 Anreise auf Aufstieg zur Höllentalangerhütte
14:05Johannesberg 
15:05Parkplatz Haidt, Treffpunkt mit Klaus 
19:00Garmisch-Partenkirchen, Parkplatz Hammersbach 
19:17Parkplatz 
20:00Klammeingang (Hütte geschlossen, Durchgang zur Klamm offen)0° 43'
20:52Höllentalangerhütte1° 35'
Matratzenlager AV Mitglied 10,- DM
21.07.1995 Von der Höllentalangerhütte über den Zugspitze Gipfel zur Reintalangerhütte
06:43Höllentalangerhütte 1.383m 
07:18Leiter 1.685m0° 35'
07:36Brett 1.750m0° 53'
08:46Gletscherrand, Pause bis 9:252° 03'
09:54Einstieg nach Randkluft, ca. 2.470m2° 32'
11:07Scharte3° 45'
11:30Zugspitz Gipfel 2.963m (Klaus um 13:15)4° 08'
14:45weiter mit Gondel aufs Blatt (Weg gesperrt) 
14:55Talstation 
15:52Knorrhütte 2.052m, Pause bis 16:525° 05'
18:01Reintalangerhütte 1.366m6° 14'
Matratzenlager AV Mitglied 10,- DM
22.07.1995 Von der Reintalangerhütte über Mauerscharte und Höllental zurück nach Hammersbach
08:15Reintalangerhütte 1.366m 
11:28Mauerscharte 1.970m, Pause bis 11:553° 13'
13:45Abzweig zu den Knappenhäusern (kurz vor dem Kreuzeck)5° 03'
14:40Knappenhäuser (geschlossen)5° 58'
15:19Höllentalangerhütte (Radlermaß 9,50 DM), Pause bis 16:036° 37'
16:43Klammeingangshütte7° 17'
17:17Hammersbacher Hütt'n (Radlerhalbe 3,90 DM)7° 51'

Südtirol


24.09.1995 Von Johannesberg ins Villnöser Tal und Aufstieg zur Schlüter Hütte 2.306m
09:08Johannesberg 
12:08Haar 
13:28Ausfahrt Zillertal 
15:28Abzweigung Villnöser Tal 
15:45Zanser Alm (648 km, 6° 37' 
16:05Zanser Alm 1.685m 
17:05Gampen Alm 2.062m1° 00'
17:35Schlüter Hütte 2.306m1° 30'
25.09.1995 Von der Schlüter Hütte über Puezhütte zur Pisciadu Hütte
07:47Schlüter Hütte 2.306m 
08:25Kreuzkofeljoch 2.293m0° 38'
09:45Roascharte 2.617m1° 58'
10:18Nives Scharte 2.740m2° 31'
11:17Puezhütte 2.475m, Pause bis 12:143° 30'
13:20Crespeina Joch 2.528m4° 36'
14:08Grödner Joch 2.115m5° 24'
14:58Einstieg Via Ferrata Brig. Tridentina al Pisciadu, Pause bis 15:116° 14'
16:40Pisciadu Hütte 2.587m7° 43'
26.09.1995 Von der Pisciadu Hütte zur Langkofel Hütte
08:08Pisciadu Hütte 2.587m (Weg 677) 
09:04Abzweigung Weg 649 auf 2.932m0° 56'
09:44Piz Miara 2.965m1° 36'
10:11Piz Selva 2.941m, Pause bis 10:192° 03'
12:34Ausstieg Kletteraussteig Via Ferrata Meisules (Pössnecker Klettersteig)4° 18'
13:07Kiosk4° 51'
13:20Sellajoch Haus 2.180m, Pause bis 14:095° 04'
15:35Toni Demetz Hütte 2.685m (Langkofelscharte), Pause bis 16:226° 30'
16:55Langkofel Hütte 2.256m7° 03'
27.09.1995 Von der Langkofel Hütte zur Regensburger Hütte
08:54Langkofel Hütte 2.256m 
09:34Bergstation Sessellift Mont de Seura 2.025m0° 40'
10:22St. Christina 1.434m (Talstation Gondel Sochers) 
10:44Talstation Col Raiser Lift 1.580m (9.500 Lire)1° 02'
10:55Bergstation Col Raiser 
12:20Einstieg Süd-Klettersteig Sas Rigais, Pause bis 12:282° 27'
13:59Gipfel Sas Rigais 3.025m, Pause bis 14:503° 58'
15:30Scharte 2.730m4° 38'
16:45Regensburger Hütte 2.037m5° 53'
28.09.1995 Von der Regensburger Hütte zur Zanser Alm
07:52Regensburger Hütte 2.037m (heiße Duschen kostenlos!) 
09:01Panascharte 2.440m, Pause bis 9:221° 09'
09:53Adolf-Munkel-Weg 1.960m2° 01'
10:04Abzweig Mittagsscharte 1.865m2° 12'
10:58Glatsch Alm 1.902m, Pause bis 11:433° 06'
12:00Zanser Alm 1.685m3° 23'
Fahrt zum Falzaregopaß
14:48Falzaregopaß 2.105m 
17:22Lagazuoi Hütte 2.752m5° 57'
Bezeichnung des Kriegsstollenweges sehr mangelhaft,
Fußspuren führen zu weit links in die Wand
(Zeitverlust über eine Stunde)
29.09.1995 Abstieg von der Lagazuoi Hütte und Fahrt nach Innichen
06:32Lagazuoi Hütte 2.752m 
07:15Falzaregopaß 2.105m0° 43'
Weiterfahrt nach Innichen (Frühstück)
Wanderung und Klettern im Talschluss Dreischuster Hütte
Übernachtung im Helm Hotel (Sauna, Frühstück 45.000 Lire)
Besuch von Gerti und Franz in Hollbruck
30.09.1995 Fahrt von Innichen über Lienz, Großglockner Alpenstraße (48,- DM) nach Salzburg
14:00Treffen am Parkplatz Glanegg 455m 
14:10Reitsteig 
17:00Zeppezauerhaus 1.668m2° 50'
01.10.1995 Abstieg und Heimfahrt
06:42Zeppezauerhaus 1.668m 
07:49Parkplatz Glanegg 455m1° 07'
Abstieg im Dauerlauf (entspricht 1.100 Höhenmeter pro Stunde)