Tannheimer September 2009

Vor einem Jahr war ich mit meinen Arbeitskollegen das erste Mal in den Bergen unterwegs. Die Tour auf die Zugspitze kam gut an, also sollte auch in diesem Jahr eine Bergtour durchgeführt werden. Innerhalb von 12 Monaten war ich vier Mal in den Tannheimer Bergen unterwegs. Das erleichtert die Planung! In den beiden Wunschhütten (Tannheimer Hütte und Otto-Mayr-Hütte) konnte ich Schlafplätze reservieren und die Tagesrouten waren schnell geplant - immer vorausgesetzt das Wetter spielt mit.

Gruppenbild
Gruppenbild auf der Großen Schlicke

Gehzeiten

UhrzeitBeschreibungGehzeit
Freitag, 4. September 2009
14:55Parkplatz in Nesselwängle (Talstation Materialseilbahn Gimpelhaus) 
15:53Gimpelhaus0° 58'
16:06Tannheimer Hütte 1.713m1° 11'
Samstag, 5. September 2009
9:01Tannheimer Hütte 
9:54unterhalb Nesselwängler Scharte0° 53'
10:39Sabachjoch 1.860m1° 38'
11:49Musauer Alm, Pause bis 12:412° 48'
13:14Otto-Mayr-Hütte, Pause bis 13:323° 21'
14:34Große Schlicke, Pause bis 15:264° 23'
15:54Otto-Mayr-Hütte 1.530m4° 51'
Sonntag, 6. September 2009
8:35Otto-Mayr-Hütte 
9:30Gelbe Scharte, Pause bis 9:560° 55'
10:42Rote Flüh 2.108m, bis 11:161° 41'
11:30Judenscharte1° 55'
12:02Tannheimer Hütte 1.713m, bis 13:302° 27'
14:28Parkplatz Talstation Materialseilbahn Gimpelhaus3° 25'


GPS Daten

Die Tour wurde mit einem GPS Logger (Holux M-241) aufgezeichnet. Diese Daten können direkt in Google Earth geöffnet werden!
Mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.

Parkplatz bis Tannheimer Hütte
Tannheimer Hütte bis Musauer Alm
Musauer Alm bis Otto-Mayr-Hütte
von der Otto-Mayr-Hütte auf die Schlicke und zurück
Otto-Mayr-Hütte bis Tannheimer Hütte
Tannheimer Hütte bis Parkplatz