Klettersteige
 
  Home > Klettersteige > Kaiser-Max

Kaiser-Max

Ein Klettersteig Klassiker durch die Martinswand.

Versorgungshäuschen

Ideal ist der kleine Parkplatz an der Tiroler Bundesstraße 171 zwischen Zirl und Kranebitten
gegenüber einem kleinen Versorgungshäuschen:

Versorgungshäuschen

Blick vom Klettersteig auf den Inn und die Autobahn. Das ständige Rauschen des Verkehrs auf der Autobahn
empfinde ich als sehr störend.

Inn und Autobahn

Martinswand mit Route

Die Routenführung in der Martinswand. Der Einstieg ist in wenigen Minuten vom Parkplatz aus erreicht. Der erste Abschnitt (gelb) ist schwierig. Wer im ersten Abschnitt schon an seine Grenzen kommt, hat am Ende des Abschnitts die Möglichkeit (Schild "Ausstieg zur Grotte") den Klettersteig abzubrechen. Ansonsten geht es extrem schwer weiter (rot). Kurz vor dem Ausstieg besteht die Möglichkeit sich uns Wandbuch einzutragen (roter Metallkasten).

Für den Abstieg gibt es zwei Möglichkeiten. Zuerst dem Pfad folgen (hellblau) und später entweder rechts halten und im großen Bogen um den Steinbruch herum absteigen oder links weiter zur Grotte und über den schweren ersten Teil absteigen.

Martinswand mit Route
Im Juli 2010 war es sehr heiß in der südseitigen Wand! Da komme sogar ich ins Schwitzen.

Gehzeiten

UhrzeitBeschreibungGehzeit
Montag, 12. Juli 2010
9:19Parkplatz an der B171 
9:26Einstieg Klettersteig0° 07'
10:00Ende erster Abschnitt (Ausstieg zur Grotte), Pause bis 10:100° 41'
10:17Schild "Spitz"0° 48'
10:43Schild "Nische"1° 14'
11:01Wandbuch1° 32'
11:23Ausstieg zweiter Abschnitt1° 54'
11:46Abzweig Normalweg/Grotte2° 17'
11:52Grotte2° 23'
12:18Wandfuß (Einstieg Klettersteig)2° 49'
12:25Parkplatz2° 56'

GPS Daten

Die Tour wurde 2010 mit einem GPS Logger (Holux M-241) aufgezeichnet. Diese Daten können direkt in Google Earth geöffnet werden!
Mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.


Klettersteig komplett

Wiederholung in 2013



Patrizia im oberen Teil des Klettersteiges


2013 wird die Tour mit der GoPro Hero festgehalten

Gehzeiten

UhrzeitBeschreibungGehzeit
Donnerstag, 3. Oktober 2013
10:30Parkplatz an der B171 
10:36Einstieg Klettersteig, Klettergurt anlegen, weiter um 10:450° 06'
11:13Ende erster Abschnitt (Ausstieg zur Grotte)0° 34'
11:50Wandbuch1° 11'
12:06Ausstieg zweiter Abschnitt1° 27'
12:30Grotte1° 51'
13:05Wandfuß (Einstieg Klettersteig)2° 26'
13:15Parkplatz2° 36'

Hinweise:

  • Klettersteig mit südseitiger Ausrichtung auf Talebene. Damit kann der Klettersteig schon gegangen werden, wenn
    in den Bergen noch (oder schon wieder) Schnee liegt.
  • Im Sommer bei Sonnenschein sehr heiß (entsprechend viel Wasser mitnehmen).
  • Keine Einkehrmöglichkeit.