Dolomiten

Home
chronologisch

Alleghesi
Alpspitze
Arlberger
Colodri
Col Rodella
Costantini
Crazy Eddy
Ellmauer Halt
Eterna
Finanzieri
Fingersteig
Heilbronner Weg
Hindelanger
Höhenglücksteig
Imster
Kaiser-Max
Kanzelwand (2 Länder)
Köllenspitze
Lachenspitze
Mauerläufer
Oscar-Schuster-Steig
Ostrachtaler
Piazetta
Rio Sallagoni
Salewa
Sandro Pertini
Sci Club 18
Seeben
Tajakante
Tegelbergsteig
Tissi
 
  Home > Klettersteige > Col Rodella

Via Ferrata Col Rodella

Der Wetterbericht meldet Regen und Gewitter schon am Vormittag. Ich plane einen kurzen, aber anspruchsvollen Klettersteig (Bewertung K4) auf den Col Rodella 2.484m ein. Lediglich 110 Höhenmeter sind zu überwinden, aber die machen richtig Spaß. Am Gipfel - die Aussicht soll grandios sein - sehe ich nichts und steige wieder ab. Bei schönem Wetter werde ich den Klettersteig aber auf jeden Fall noch einmal wiederholen.

Gehzeiten

UhrzeitBeschreibungGehzeit
17. Juli 2008
10:03Parkplatz oberhalb Sellajochhaus am Rifugio Valentini 
10:30Seilbahn Station0° 27'
10:45Einstieg, bis 10:500° 42'
11:05Gipfel Col Rodella 2.484m, bis 11:210° 57'
11:51Parkplatz1° 27'



Rifugio Carlo Valentini, hinten Col Rodella, Klettersteig auf der Rückseite